Universität
Stuttgart


Start Über ZIRIUS Struktur Projekte Schriften Kontakt Impressum English




Diana Gallego Carrera, M.A.

Diana Gallego Carrera hat Soziologie und Philosophie an der Universität Stuttgart studiert und ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung sowie Lehrbeauftragte der Abteilung für Technik- und Umweltsoziologie der Universität Stuttgart. Thematische Schwerpunkte ihrer Forschungstätigkeit liegen insbesondere im Energiesektor. Hier widmet sie sich primär den Fragen der Technikfolgenabschätzung und Risikokommunikation.

Tel: 07181 – 66 99 471

Fax: 0711 - 685 82487

Raum: 3.009

Mail: diana.gallego(a)zirius.uni-stuttgart.de


Ausgewählte Publikationen:

  • Gallego Carrera, Diana / Renn, Ortwin, Ruddat, Michael 2014: Gesellschaftliche Chancen und Risiken von P&T-Verfahren. In: Renn, Ortwin (Hg.) 2014: Partitionierung und Transmutation. Forschung – Entwicklung – gesellschaftliche Implikationen. Acatech Studie. Deutsche Akademie der Technikwissenschaften: München: Herbert Utz-Verlag, S. 225-285
  • Gallego Carrera, Diana 2014: Kommunikation bei der Endlagerung radioaktiver Abfälle. In: Hilpert/Wist (Hg.): Innovativ und Partizipativ. Einblicke in die Arbeit von DIALOGIK. Stuttgarter Beiträge zur Risiko- und Nachhaltigkeitsforschung, Stuttgart. Bd. 30, S. 15-24
  • Gallego Carrera, Diana / Hampel, Jürgen 2013: Die Situation der Kernenergie nach Fukushima. In: Mohr, Roland / Utikal, Hannes (Hg.) 2013: Zukunft Chemie. Perspektiven auf die Welt von Morgen. Frankfurt a. Main: Hassmüller, S. 172 – 177
  • Gallego Carrera, Diana 2013: Viele unterschiedliche Wege - ein gemeinsames Ziel. Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle. In: Müller, Monika C. M. (Hg.): Endlagersuche gemeinsam mit den Bürgern! Information, Konsultation, Dialog, Beteiligung. Loccumer Protokolle. Rehbourg-Loccum. No. 21/13; S. 99- 120
  • Sonnberger, Marco / Gallego Carrera, Diana / Ruddat, Michael (Hg.) 2013: Teilen statt Besitzen. Analysen und Erkenntnisse zu neuen Mobilitätsformen. Europäischer Hochschulverlag, Bremen
  • Gallego Carrera, Diana 2013: Welchen gesellschaftlichen Beitrag kann Monitoring bei der Endlagerung radioaktiver Abfälle leisten? Eine systemische Auseinandersetzung mit dem TATuP-Schwerpunkt „Monitoring als soziale Innovation bei der Endlagerung radioaktiver Abfälle. In: Technikfolgenabschätzung. Theorie und Praxis. Jg. 22, Heft 2, S. 81-86
  • Gallego Carrera, Diana / Ruddat, Michael / Rothmund, Silvia 2013: Gesellschaftliche Einflussfaktoren im Energiesektor. Empirische Befunde aus 45 Szenarioanalysen. Stuttgarter Beiträge zur Risiko- und Nachhaltigkeitsforschung, Stuttgart. Bd. 27
  • Gallego Carrera, Diana 2013: Dialog statt Konfrontation. Bürgerbeteiligung beim Aus- und Umbau des Energiesystems. In: Energiewirtschaftliche Tagesfragen, 63 Jhrg. Heft 3,(2013), Essen. S. 100-103
  • Schetula, Viola / Gallego Carrera, Diana 2013: Möglichkeiten und Grenzen der Bürgerbeteiligung. Das Fallbeispiel der Endlagerung radioaktiver Abfälle. S. 8-13. In: Forum Loccum, Das Magazin der evangelischen Akdemie Loccum. Nr. 1; 32. Jahrgang 2013.
  • Gallego Carrerra, Diana / Hampel, Jürgen 2013: Die Situation der Kernenergie nach Fukushima – Wahrnehmung der Öffentlichkeit und politische Entscheide. In: Internationale Zeitschrift für Kernenergie, Vol. 58, Nr. 3. (2013), Berlin. S. 175-180
  • Gallego Carrera, Diana / Wassermann, Sandra / Weimer-Jehle, Wolfgang / Renn, Ortwin 2012 (Hg.): Nachhaltige Nutzung von Wärmeenergie: Eine technische, soziale und ökonomische Herausforderung. Springer – Vieweg: Wiesbaden
  • Schetula, Viola / Gallego Carrera, Diana 2012: Möglichkeiten und Grenzen der Öffentlichkeitsbeteiligung im Endlagersuchverfahren. In Müller, Monika C. M. (Hg.): Endlagersuche auf ein neues? Der Weg zu einem gerechten und durchführbaren Endlager. Loccumer Protokolle. 25/12, Rehbourg-Loccum. S. 125 - 136
  • Schetula, Viola / Gallego Carrera, Diana 2012: Konfliktsituationen in Fokusgruppen: eine Herausforderung für den Moderator. In: Schulz, Marlen / Mack, Birgit / Renn, Ortwin 2012: Fokusgruppen in der empirischen Sozialwissenschaft. Von der Konzeption bis zur Auswertung. Springer VS Verlag, Wiesbaden, S. 90-110
  • Gallego Carrera, Diana / Wassermann, Sandra / Zech, Daniel 2012: Wege zur nachhaltigen Wärmeenergienutzung in Privathaushalten: Suffizienz, Effizienz, Konsistenz. In: Ökologisches Wirtschaften, Nr. 3 / 2012, Berlin
  • Gallego Carrera, Diana / Hampel, Jürgen 2012: Die Situation der Kernenergie nach Fukushima – Wahrnehmung der Öffentlichkeit und Politische Entscheide. Nuklearforum, Bern.
  • Ortwin Renn / Diana Gallego Carrera 2010: Die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle: Plädoyer für eine sozial verträgliche und gerechte Standortbestimmung. In: Hocke, Peter / Arens, Georg (2010): Die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle. Gesellschaftliche Erwartungen und Anforderungen an die Langzeitsicherheit, Tagungsdokumentation zum „Internationalen Endlagersymposium Berlin, 30.10. bis 01.11.2008“. Karlsruhe / Berlin / Bonn
  • Gallego Carrera, Diana / Mack, Alexander 2010: Sustainability assessment of energy technologies via social indicators: Results of a survey among European energy experts. Energy Policy (2010) Volume: 38, Issue: 2, p. 1030-1039
  • Gallego Carrera, Diana 2009: Der Einsatz des Delphiverfahrens zur Identifikation von Indikatoren zur Messung sozialer Effekte von Stromerzeugungstechnologien in Europa. In: Schulz, Marlen / Renn, Ortwin (Hrsg.): Fragebogenkonstruktion im Gruppendelphi. VS-Verlag: Wiesbaden. Kapitel 7, S. 79-93
  • Gallego Carrera, Diana / Schenkel, Walter 2009: Sachplan Geologische Tiefenlager. Kommunikation mit der Gesellschaft. Wissenschaftlicher Schlussbericht für das Bundesamt für Energie, Bern
  • Gallego Carrera, Diana / Schenkel, Walter 2009: Sachplan Geologische Tiefenlager. Kommunikation mit der Gesellschaft. Grundlagen für die Kommunikation in den Standortregionen. Bundesamt für Energie, Bern
  • Gallego Carrera, Diana/ Mack, Alexander 2009: Quantification of social indicators for the assessment of energy system related effects. Stuttgarter Beiträge zur Risiko- und Nachhaltigkeitsforschung Nr. 6. Stuttgart: Institut für Sozialforschung der Universität Stuttgart, Stuttgart